Badsanierung - Neuer Schwung fürs Bad - Badezimmer planen, gestalten und einrichten.

Steht eine Badsanierung an, können geschickte Heimwerker viele Aufgaben selbst erledigen. Fliesen legen kann jeder lernen, geschickte Heimwerker können sogar Sanitärinstallationen ausführen. Hier gibt es Tipps  und Tricks, wie man selbst sein Bad sanieren und renovieren kann.

Wer eine komplette Neugestaltung plant, reißt Waschbecken, Armaturen, Badewanne, Toilettenschüssel und Fliesen raus – und startet bei Null. Dabei muss das neue Badezimmer keine bis unter die Decke gekachelte Nasszelle werden: Wer mag, entscheidet sich für Parkett im Bad als neuen Bodenbelag. Wände müssen nicht verfließt werden, Heimwerker können sie auch mit spezieller Farbe für Feuchträume streichen. Endlich kann auch eine Fußbodenheizung eingebaut werden.

Um sich im eigenen Bad wieder wohler zu fühlen, helfen so manches Mal aber bereits ein paar kleine Veränderungen. Eine Badrenovierung ist schnell selbst gemacht: Alte Fliesen mit Fliesenlack überstreichen, kleinere Schäden an Fliesen oder Keramik ausbesseren, Fugen reinigen oder ganz erneuern und schon strahlt das Bad wieder.

Alle Artikel zum Thema Badsanierung


Anzeige