Carport - Alternative zur Garage: Carport planen, bauen, aufstellen leicht gemacht.

Foto: Overmann
Foto: Overmann Foto: Overmann

Ein Carport ist die offene und meist günstigere Alternative zur Garage: Es schützt das Auto vor Witterungseinflüssen wie Regen, Hagel und Schnee und verhindert an sonnigen Tagen, dass das Fahrzeug im Inneren überhitzt. Hinzu kommt: Weil man für ein Carport deutlich weniger Material braucht als für eine Garage, ist der Unterstand auch schneller aufgebaut und im Vergleich zu einer Garage günstiger. Wer als Heimwerker selbst Hand anlegen will, kauft sich einen Selbstbausatz für rund 800 Euro. Auch beim Carport hat der Autobesitzer die Wahl zwischen verschiedenen Modellen – entweder für nur ein Fahrzeug oder für zwei, mit Flachdach oder Satteldach. Bauen.de informiert über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Carport-Varianten.

Alle Artikel zum Thema Carport


Anzeige