Ein Fertighaus können Sie schnell und zum Festpreis bauen - auch als Holzhaus oder Energiesparhaus. Fordern Sie jetzt Informationen zum Thema Fertighäuser an!

Kataloge auswählen und kostenlos anfordern

Alle Kataloge zu dieser Kategorie anfordern
Kampa GmbH
Kampa Fertighäuser
FingerHaus GmbH
FINGERHAUS
FingerHaus
Baumeister-Haus
Baumeister-Haus
Haus Tauber
massa haus GmbH
massa haus
Town & Country Haus
Bodensee 129
LUXHAUS GmbH & Co. KG
LUXHAUS
Georgensmünd
allkauf haus GmbH
allkauf
Life 5
DANHAUS GmbH
DANHAUS-Das 1Liter-Haus!
Meierwik
EBH Haus
Baureihe Heideland
OKAL
OKAL
Gebäudemanagement
Hanse Haus GmbH
Hanse Haus GmbH
Cubico
Bien Zenker AG
Bien-Zenker
Evolution 154
Die HausManufaktur
Bauhausstil
BAUFRITZ
Baufritz
Eliasch
RENSCH-HAUS GMBH
Rensch-Haus GmbH
Innovation R
Dennert
DENNERT
ICON Winkelbungalow
B.O.S. Haus
BOS-Haus
Solution 100
Heinz von Heiden
Heinz von Heiden
Arcus
Fertighaus WEISS
Fertighaus WEISS
Fertighaus WEISS

Fertighaus – schnell und günstig zum eigenen Heim

Seit fast 70 Jahren gibt es Fertighäuser. Lange vereinten sie die Vorteile schnell und günstig auf sich – dafür haftete ihnen das Image von Massenproduktion an. Wer möchte, bekommt  recht schnell und relativ günstig ein Fertighaus gebaut – ein Einheitsbrei ist das aber schon lange nicht mehr.

Fertighaus beschreibt keine eindeutige Bauweise. Es gibt Massivbau Fertighäuser, Blockhaus Fertighäuser, Fertighäuser in Holzrahmenbauweise. Gleichbleibend ist lediglich, dass die einzelnen Bauelemente, also ganze Wände und Geschossdecken in der Fabrik vorgefertigt, zum Bauplatz transportiert und dort zusammengesetzt werden.

Bei einem Fertighaus kann Geld gespart werden, weil zum einen auf einheitliche Grundrisse zurückgegriffen wird und weil der Aufbau relativ schnell geht. Bauherren können noch mehr einsparen, wenn sie auf einen Keller oder andere Extras verzichten und Arbeiten teilweise selbst ausführen.

Ein individuelles Fertighaus

Es gibt sehr viele Fertighausanbieter, die allesamt verschiedene Modelle im Programm haben. Schon die Standardausführungen sorgen für Abwechslung auf deutschen Bauplätzen. Dazu können Bauherren häufig zwischen verschiedenen Ausstattungsserien, Materialien und Farben wählen. Wer darüber hinaus Sonderwünsche hat, muss diese  bezahlen. Auch einen Keller erstellt die Baufirma gerne. Wenn Wandelemente gesondert angefertigt werden müssen, ist das allerdings nicht nur teurer als die Standardvariante, sondern dauert unter Umständen auch länger. Es gibt auch die Möglichkeit, selbst mitzuarbeiten und so eine individuelle Note zu schaffen: beim Ausbauhaus führt der Bauherr bestimmte Arbeiten selbst oder mit externen Handwerksunternehmen in Eigenregie aus.

Dämmeigenschaften von Fertighäusern

Fertighäuser können als Passivhäuser gebaut werden. Ausschlaggebend für eine gute Wärmedämmung ist nicht die Bauweise, sondern das verwendete Material. Fertighaushersteller haben Standardwände, die aus verschiedenen Materialien zusammengestellt werden und so eine perfekte Mischung aus Traglast und Dämmung erreichen. Gleichzeitig sind diese Wände dünner als gedämmte Steinwände.

Auch Schall können moderne Fertighäuser dämmen. Allerdings gibt es nur für die Außenwände einheitliche Normen. Wer sich also gestört fühlt, wenn die Kinder im Obergeschoss herumtoben oder Familienmitglieder laut Musik hören, braucht Sonderlösungen. Und die haben die meisten Hersteller parat: Sei es schwimmender Estrich, zusätzliche Schallschutzschichten, massive Einbauschränke in den Innenwänden oder spezielle Dämmverfahren.

Keine Beiträge gefunden!
Die Kategorie "Fertighäuser" hat noch keine Beiträge.
Fertighäuser garantieren durch vorgefertigte Teile eine kurze Bauzeit. Das bezugsbereite Fertighaus unterscheidet sich rein optisch nicht von einem Massivhaus.

© Immowelt AG 2014   ® www.bauen.de   Wissen rund ums Bauen!