KfW Fördermittel - Regenerative Energien nutzen und KfW Fördermittel erhalten - ein Überblick

Die Kreditanstalt für Wideraufbau (KfW) ist eines der wichtigsten staatlichen Instrumente zur Förderung von erneuerbaren Energien und der Sanierung älterer Bausubstanz. Lesen Sie hier, wie Sie als Bauherr, Renovierer oder Modernisierer KfW Fördermittel beantragen und erhalten können.

Für private Bauherren ist vor allem interessant, dass es für energieeffizientes Sanieren, altersgerechtes Umbauen oder Modernisierungsmaßnahmen verschiedene Fördermöglichkeiten gibt. So können sie zinsgünstige Darlehen und zum Teil auch Zuschüsse beantragen, die nicht oder nur zum Teil zurückgezahlt werden müssen. Welche Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen, hängt unter anderem von dem Umfang und dem zu erwartenden Ertrag der Maßnahme ab. Die KfW ist dabei darauf bedacht, die Weiterentwicklung neuer Technologien zu unterstützen und fördert daher beispielsweise auch dein Einbau von Solarstromspeichern.

Solarstrom ist umweltfreundlich und Hauseigentümer können dank Förderungen mit einer Photovoltaikanlage auch Geld verdienen - nicht nur bei maximaler Einspeisevergütung. bauen.de erläutert, worauf angehende Solarstromerzeuger achten sollten. mehr
Mit Inkrafttreten der EnEV 2009 am 1. Oktober 2009 gelten verschärfte Energiespar-Regeln: Wer ein Haus neu baut, muss diese bereits bei der Planung berücksichtigen. Doch auch Eigentümer von Altbauten müssen in manchen Fällen nachrüsten und bei... mehr
Energetische Sanierung im Altbau zahlt sich jetzt schneller aus. Seit 1. März 2013 gibt es höhere Investitions- und Tilgungszuschüsse im KfW-Förderprogramm "Energieeffizient Sanieren". mehr
Wer zum Heizen auf Sonne, Biomasse oder Umweltwärme umsteigt, kann jetzt mit mehr staatlicher Unterstützung rechnen. Ein Kredit der KfW ergänzt die Förderung für erneuerbare Energien im Altbau. mehr
Energiesparmaßnahmen finanzieren private Bauherren leichter mithilfe staatlicher Fördermittel. Die KfW und andere Institutionen bieten attraktive Programme. mehr
Zinsgünstige Kredite und Investitionszuschüsse: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert die Sanierung und Modernisierung von Wohnraum mit den Programmen „Energieeffizient Sanieren“ und „Wohnraum Modernisieren“. mehr
KfW Fördermittel: Beantragen und erhalten Sie als Bauherr oder Modernisierer zinsgünstige Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau.
Unsere Experten beantworten Ihre persönlichen Fragen
weitere Fragen
Eigene Frage stellen
Sie suchen Fachleute in Ihrer Region? Sie suchen Anbieter und Händler, um sich vor Ort zu informieren?
Wo suchen Sie?

© Immowelt AG 2014   ® www.bauen.de   Wissen rund ums Bauen!