Gartenbeleuchtung: stimmungsvolles Licht für den Außenbereich

Mit einer ausgeklügelten Gartenbeleuchtung können dekorative Akzente gesetzt werden. Auch die Sicherheit auf dem Grundstück wird damit erhöht.
 
 
Beleuchtung, Gartenbeleuchtung, AußenbeleuchtungBlickfang bei Nacht: Mit der passenden Gartenbeleuchtung erscheint der Garten in harmonischem Licht. Foto: Moonlight GmbH/immowelt.de

Ein gut ausgeleuchteter Garten ist auch nachts ein absoluter Blickfang und erhöht die Sicherheit auf dem Grundstück. Lampen und Strahler sollten für eine gelungene Gartenbeleuchtung sorgfältig ausgewählt und durchdacht platziert werden.

Lichtakzente durch Strahler und Co.

Mit beweglichen Außenstrahlern können stimmungsvolle Akzente gesetzt werden. Gartenbesitzer stecken diese einfach durch einen Spieß in der Erde fest und richten den Spot auf das Objekt der Wahl – beispielsweise eine üppige Baumkrone. Jedoch sollten lediglich einzelne Pflanzen betont werden, denn der Kontrast zwischen hell und dunkel wirkt besonders schön.

Lichtkugeln oder Bodeneinbauleuchten sollten im hinteren Teil des Gartens eingesetzt werden. Sie sorgen bei Dunkelheit für eine schöne Aussicht und lassen den Garten größer erscheinen. Der Gartenteich kann mit Unterwasserleuchten eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Eine Alternative dazu sind Schwimmleuchten. Solarbetriebene Modelle laden sich tagsüber selbst auf und helfen so, Kosten zu sparen.

Sicherheit für Gartenwege

Bei der Gartenbeleuchtung sollte auch an das Ausleuchten der Wege gedacht werden. Mit Hilfe von Orientierungslichtern gelangt man auch in der Nacht sicher durch den Garten. Geeignet sind Sockel-, Poller- oder Einbauleuchten, die fest installiert werden. Auch hier kann auf kabellose Solar- oder Energiesparleuchten zurückgegriffen werden, um Geld zu sparen. Für Stufen und Absätze eignen sich LED (Light Emitting Diode). Diese sind zwar etwas teurer als herkömmliche Leuchten, haben aber einige Vorteile: Sie zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus, sind energiesparend und bringen bei Inbetriebnahme sofort die volle Leistung. Grundsätzlich ist bei Orientierungslichtern zu beachten: Alle Leuchten sollten gleich hell sein. Zu hohe Kontraste wirken irritierend auf das Auge und erschweren somit den Gang durch den Garten.

Außenleuchten: Schutz gegen eindringendes Wasser und andere Fremdkörper

Wichtig für Leuchten im Außenbereich: die IP-Nummer (Ingress Protection). Sie gibt die sogenannte Schutzart an, welche darüber informiert, wie sicher die jeweiligen Modelle gegen das Eindringen von Fremdkörpern (erste Ziffer) und Wasser (zweite Ziffer) geschützt sind. Beispielsweise ist eine Leuchte mit IP 54 für überdachte Terrassen und Hauseingänge vollkommen ausreichend. Ist die Gartenbeleuchtung Witterungseinflüssen wie Regen ausgesetzt, sollte ein Modell mit IP 65 oder mehr gewählt werden. Vor allem gegen das Eindringen von Wasser sollten diese Lampen sehr gut geschützt sein. Leuchten, die im Teich eingesetzt werden sollen, sollten über die IP-Nummer 68 verfügen.

Gartenbeleuchtung dient als Einbruchschutz

Bewegungsmelder sorgen nicht nur dafür, dass die Gartenbeleuchtung schnell anspringt, wenn sie gebraucht wird. Auch ungebetene Gäste können so abgeschreckt werden. Wird eine Zeitschaltuhr für Haus und Garten eingesetzt, wirkt das Haus auch bei Abwesenheit bewohnt.

War dieser Artikel für Sie hilfreich?
( 6 Bewertungen, Ø 3 Sterne )
Weitere Artikel zum Thema

Kommentar schreiben

Information

Ihr Benutzername wird in der Antwort angezeigt

Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt. Infos zum Datenschutz

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Informieren Sie sich beim Experten

Foto: Lampenwelt.de
Lampenwelt.de
Kaufen Sie preiswert: Innenleuchten, Auβenleuchten, Wohnraumleuchten, Designerleuchten. mehr
Sie möchten Ihr Unternehmen hier präsentieren?
Profitieren Sie von der Bekanntheit von www.bauen.de und nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.
Tel.: +49 (0)911/520 25-20
E-Mail: service@bauen.de
Unsere Experten beantworten Ihre persönlichen Fragen
weitere Fragen
Eigene Frage stellen
Sie suchen Fachleute in Ihrer Region? Sie suchen Anbieter und Händler, um sich vor Ort zu informieren?
Wo suchen Sie?

© Immowelt AG 2014   ® www.bauen.de Wissen rund ums Bauen!

Feedback abgeben
tracking