Dachrinnenreinigung im Do-it-yourself Verfahren

Lesermeinungen:  

(11)

Im Herbst sammeln sich herabfallende Blätter in den Dachrinnen und verstopfen den Ablauf des Fallrohrs. Um Schäden am Haus zu vermeiden, müssen die Rinnen regelmäßig gereinigt werden. Spezielle Hilfsmittel vereinfachen nicht nur die Arbeit in luftiger Höhe, sie sorgen auch für mehr Sicherheit.

Dachrinnenreinigung, Regenrinne, Dachrinne, Herbst, Foto: SIGNAL IDUNA
Einmal im Jahr sollten sich Hausbesitzer an die Dachrinnenreinigung machen. Foto: SIGNAL IDUNA Foto: SIGNAL IDUNA

Fegt der Herbststurm die letzten Blätter von den Bäumen, verstopfen Laub, Schmutz und Moos schnell den Abfluss und verhindern, dass die Rinne das Regenwasser auffangen und ableiten kann. Läuft die Rinne über, können Feuchtigkeitsschäden am Mauerwerk oder in der Dachkonstruktion entstehen. Wer jedoch einmal im Jahr eine gründliche Dachrinnenreinigung vornimmt, kann sich davor ganz einfach schützen.

Sicherheitsvorkehrungen für die Dachrinnenreinigung

Wer nicht schwindelfrei ist, sollte die Reinigungsarbeit aus Sicherheitsgründen einem Fachmann überlassen. Profis haben entsprechendes Sicherungsmaterial wie Hebebühnen und Gurte. Für alle, die sich die Reinigung selbst zutrauen, gilt: Die Leiter muss standsicher auf einem ebenen Untergrund stehen und die Rinne leicht zugänglich sein. Doch nicht immer benötigt man für die Dachrinnenreinigung eine Leiter – wenn man in spezielles Werkzeug investiert.

Spezielles Werkzeug für die Dachrinne

Um die Regenrinne schnell und gefahrlos von Verschmutzungen zu befreien, bieten Baumärkte und Fachhandel spezielles Werkzeug an. Dazu gehören der Teleskop Dachrinnenreiniger, die Dachrinnenlanze und die Dachrinnenschaufel.

Teleskop Dachrinnenreiniger

Der Dachrinnenreiniger setzt sich aus einem halbkreisförmigen Reinigungsblatt und einem ausziehbaren Teleskopstil zusammen. Während der längenverstellbare Stil ein ständiges Nachrücken der Leiter erspart, passt sich die Gummilippe des Reinigungsblattes der halbrunden Form der Rinne an. So säubert sie diese mit einem Zug in ihrer gesamten Breite.

Dachrinnenlanze

Der Hochdruckreiniger ist mit einem winkelverstellbaren Kopf ausgerüstet, der sich nach Bedarf neigen lässt. Die Lanze ist höhenverstellbar und ermöglicht so, die Regenrinne mit Wasserdruck zu reinigen, ohne dabei eine Leiter zu Hilfe zu nehmen.

Dachrinnenschaufel

Die Form der handlichen Schaufel passt sich der der Dachrinne an und nimmt schnell und einfach große Mengen Unrat auf. Viele Sets umfassen auch einen Kratzer, der hartnäckigeren Verschmutzungen löst sowie eine Teleskopstange.


Ihre Meinung zählt

(11)
3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4
4 Sterne
 
3
3 Sterne
 
1
2 Sterne
 
3
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Dachsanierung
Neuen Kommentar schreiben