Sichtschutz schützt Privatsphäre

Lesermeinungen:  

(2)

Fremde Blicke durchs Fenster stören die Privatsphäre. Abhilfe leistet ein Sichtschutz. Das Angebot reicht von Rollladen bis Fensterfolien.

Einen Sichtschutz fürs Fenster gibt es in zahlreichen Varianten. Mit einigen kann man sich vollkommen abschirmen. Andere bieten einen guten Kompromiss: Die Privatsphäre wird zwar geschützt, aber der Wohnraum wird nicht zur Dunkelkammer. Der Sichtschutz kann sehr unscheinbar sein oder die Räumlichkeiten dekorativ aufwerten.

Rollläden

Rollläden bieten einen sehr hohen Schutz der Privatsphäre. Aber es kommt wenig bis kein Licht ins Zimmer. Rollläden haben überdies noch zusätzliche Schutzeigenschaften: Sie sind lärmdämpfend, wärmedämmend und erschweren Einbrüche. Ein nachträglicher Einbau ist teuer. Wird der Rollladenkasten außen vor dem Fenster angebracht, so sollte darauf geachtet werden, dass er sich in die Gesamtarchitektur einfügt. Wird der Rollladenkasten dagegen direkt oberhalb des Fensters eingebaut, dann muss meistens ein kleineres Fenster eingebaut werden. Rollläden aus Kunststoff in der Größe 126 Zentimeter mal 126 Zentimeter kosten um die 200 Euro.

Rollos

Rollos werden im Gegensatz zu Rollläden innen am Fenster montiert. Am weitesten verbreitet sind Springrollos - auch Schnapprollos. Hier befindet sich das Rollo auf einer Welle mit Federspannung. Um das Fenster zu schützen, wird das Rollo ausgezogen und dann in den am Fensterrahmen befindlichen Haken verankert. Wenn es wieder gelöst wird, wickelt es sich selbständig auf. Die Steuerung der Lichtintensität und des Sichtschutzes erfolgt zu einem darüber, wie weit das Rollo ausgezogen wird. Zum anderen lassen verschiedene Materialien unterschiedlich viel Licht durch. Hochwertige Rollos können über 100 Euro kosten.

Jalousien

Jalousien bestehen aus horizontalen Aluminiumlamellen, die hochgezogen oder heruntergelassen werden können. Zudem können die Lamellen in der Neigung verstellt werden. Somit können Lichteinfall und Sichtschutz besonders gut reguliert werden. Einfache Jalousien aus Aluminiumlamellen in der Größe 120 Zentimeter mal 175 Zentimeter kann man ab etwa 30 Euro kaufen.

Lamellenvorhänge

Ein Lamellenvorhang ist eine Kombination aus einer vertikalen Jalousie und einem Vorhang. Die variabel drehbaren Lamellen erlauben es nicht nur, die Licht- und Sichtschutzfunktion stufenlos zu dosieren. Zudem kann das Licht je nach Stellung der Lamellen in verschiedene Richtungen gelenkt und damit gezielt Bereiche des Raums erhellt oder verdunkelt werden. In Privathaushalten haben Lammelenvorhänge erst Einzug gefunden, seitdem sie in zahlreichen Farben und Mustern angeboten werden. Lamellenvorhänge werden zumeist als Sichtschutz für große Fensterflächen verwendet. In der Größe 180 Zentimeter mal 150 Zentimeter kann man für einen Lamellenvorhang rund 100 Euro bezahlen.

Gardinen

Gardinen bieten einen guten Sichtschutz, lassen gleichzeitig aber noch viel Tageslicht durch. Feinere, lichtdurchlässigere Varianten eigenen sich bestens fürs Wohnzimmer. Gardinen aus gröberem Material sind ideal fürs Schlafzimmer geeignet, da sie weniger Einblick erlauben und die Privatsphäre besonders schützen. Ausgefalle Gardinen mit schönen Stickereien können triste Räumen aufwerten und ihnen eine persönliche Note verleihen. Je nach Qualität unterscheiden sich die Preise für Gardinen extrem stark.

Folien

Unter allen Sichtschutzvarianten lassen sich Folien am einfachsten anbringen. Es gibt sie mit unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit. Einmal angebracht kann die Lichtdurchlässigkeit aber nicht mehr variiert werden. Folien wirken sehr steril. Daher eignen sie sich als Sichtschutz in Räumlichkeiten, in denen Ästhetik eine weniger wichtige Rolle spielt beispielsweise zur Abschirmung des Toilettenfensters in Erdgeschosswohnungen. Ein Quadratmeter einfache Milchglasfolie kostete weniger als zehn Euro. Für Folien mit Bildmotiven muss dagegen deutlich mehr bezahlt werden: Etwa 30 bis über 60 Euro pro Quadratmeter.


Ihre Meinung zählt

(2)
4 von 5 Sternen
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
1
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Markisen & Rollläden
Neuen Kommentar schreiben