AKOST Hausbau - Faszinierend & einzigartig wie die Fjorde Norwegens

Wer sich für ein Boreal- oder Fjord-Haus entscheidet, holt sich ein Stück Natur ins Heim. Wir verwenden Holz ausschließlich aus nachhaltiger Waldwirtschaft, es werden dem Wald nicht mehr Bäume entnommen, als nachwachsen. Dem aufmerksamen Betrachter kann ein Stück Holz Geschichten erzählen, feine Äste und Verwachsungen zeigen, dass die Natur sich nicht ins Handwerk pfuschen lässt. Jeder einzelne Baum hat seinen ganz individuellen Charakter, so wie Ihr Boreal- oder Fjord-Haus, faszinierend und einzigartig.

Unternehmen

Individuell geplante Fertighäuser

Das Unternehmen AKOST Hausbau

Die AKOST GmbH hat ihre Wurzeln in Norwegen. Das Unternehmen FJORD-Haus-AKOST GmbH steht hier seit 2006 für erfolgreiche Bauprojekte. Den deutschen Markt hat Geschäftsführer Svein Terje Fröiland bereits lange im Blick gehabt, schließlich herrscht hier eine starke Dynamik, die beste Wachstumsbedingungen auch für norwegische Holzhäuser bietet.

Mehr als 800 BOREAL-Häuser wurden in den vergangenen Jahren gebaut, ein Erfolg, der klar für die Qualität und Erfahrung spricht. FJORD-Häuser mit moderner Architektur und BOREAL-Häuser in traditionell-klassischem Stil sind heute deutschlandweit zu finden.

Mehr Informationen

Mehrwerte und Vorteile

Unsere Häuser, die in der Tradition des norwegischen Bauhandwerks vor Ort in Holzständerbauweise errichtet werden, zeichnen sich durch eine deutliche Unterbietung der neuen Energieeinsparverordnung, niedrige Betriebskosten und hohe Wertbeständigkeit aus.
Wir bieten Ihnen höchsten Wohnkomfort:

  • stets frische, angewärmte Raumluft durch eine Wärmerückgewinnungsanlage
  • allergikerfreundliche, pollenreine, angenehme Luft
  • hoher Wärmedämmwert >> niedrige Energiekosten über Jahre
  • mehr Sicherheit durch abschließbare Fenstergriffe und Sicherheitsglas im Erdgeschoss
  • kompetenter Rundum-Service
  • Haustypen verschiedener Größe mit Gestaltungsfreiräumen, kurze Bauzeit (15 Wochen)
  • variable Verkleidung (Holz, Klinker), Fenster, Türen, Treppe aus Massivholz
  • Festpreis- und Bauzeitgarantie
  • Grundstücks- und Behördenservice
  • alternativer Einbau einer Erdwärmeheizung auf Wunsch möglich, förderfähig über KfW
Energiesparkonzept

Energiesparendes Bauen ist zugleich hochwertiges Bauen, denn Pfusch am Bau wird verhindert und die Bauphysik wird richtig umgesetzt. Natürlich hat das alles seinen Preis, aber die höheren Baukosten werden mit Fördermitteln so finanziert, dass zwar die Investition steigt, die monatliche Belastung jedoch nicht.

Zu Beginn der 90er Jahre war ein kräftiger Bauboom zu verzeichnen mit relativ stabilen Preisen. Es folgte ein starker Auftragsrückgang, verbunden mit Firmenpleiten und Preisdumping. Der Markt hat sich bis heute noch nicht stabilisiert. Nach dem endgültigen Aus der Eigenheimzulage zum 31.12.2005 ist der Preisdruck und der Konkurrenzkampf weiter gewachsen. Der gleichzeitige enorme Anstieg der Energiepreise und die allgemeine Unsicherheit zwingen dazu, neue Konzepte zu entwickeln, um den immer noch bestehenden Wunsch nach Wohneigentum bezahlbar zu realisieren.

Lösung: Ein EFFIZIENZHAUS der AKOST GmbH

Für Häuser mit geringem Energiebedarf hat die KfW den Begriff Effizienzhaus eingeführt. Das Qualitätssiegel steht für geringen CO2-Ausstoß und effiziente Heizung. Alle aktuellen Neubauten sind solche "Effizienzhäuser".

Beim Planen und Errichten unserer Häuser legen wir größten Wert auf die objektive Überprüfung unserer Bauqualität. Dies gilt umso mehr, wenn man die verschärften Anforderungen der künftigen Energieeinsparverordnung (EnEV 2012) betrachtet.
Wir lassen z.B. alle unsere Häuser zu einem möglichst frühen Zeitpunkt nach Fertigstellung der Gebäudehülle durch einen zertifizierten Dienstleister auf Dichtigkeit überprüfen. Das dabei europaweit anerkannte Verfahren bezeichnet man als „Blower Door Messung“. Dabei wird das Haus z.B. mit einer bestimmten Windlast beaufschlagt, die typischerweise im Herbst und Winter vorkommt. Das von außen nachströmende Luftvolumen ist ein Maß für den berechneten n50 – Wert, der eingehalten werden muss (EnEV, DIN 4108-7).

Übrigens werden geförderte Kredite der KfW-Bank für energieeffiziente Neubauten nur mit erfolgreichem Qualitätsnachweis – und zwar einer erfolgreichen Blower Door Messung ausgereicht. Auf der Seite www.kfw.de können Sie weitere Informationen zu dem Thema finden.

Energiesparkonzept

Entdecken Sie die unterschiedlichen Haustypen

Fjordhausserie – Finden Sie hier Ihr Fjord-Haus zum Wohlfühlen für kleine und große Familien.

Boreal-Hausserie – Das norwegische Wohnerlebnis

Katalogbestellung

Interesse geweckt? Dann heute noch kostenfreien Katalog bestellen.

Infomaterial anfordern

AKOST GmbH

Grätzsteig 12
15566 Schöneiche

Telefon: 030 / 6492725

Anbieter kontaktieren