Planung - Die Anschaffung und auch die Finanzierung der eigenen Immobilie will gut geplant sein

Die Anschaffung der eigenen Immobilie bedarf besonderer Planung. Fehler können Häuslebauer teuer zu stehen kommen. Deshalb gilt: Kassensturz am Anfang, Eigenkapital einbringen, Darlehens-Angebote vergleichen: Alle Kosten bedenken. Das Wichtigste zu den Themen Planung und wie Sie Ihre Baufinanzierung richtig planen.

Mit der Überweisung des Kaufpreises ist es nicht getan. Beim Immobilienerwerb fallen zahlreiche Kaufnebenkosten an. Ein Überblick. mehr
Wer ein Hypothekendarlehen für seine Immobilienfinanzierung sucht, sollte Angebote sorgfältig vergleichen. mehr
Wer eine Immobilie bauen oder kaufen will, sollte einen Teil der Kosten mit Eigenkapital finanzieren können. mehr
Wer ein Eigenheim erwerben will, sollte seine finanziellen Möglichkeiten genau überprüfen. Wer seine Finanzierung sorgfältig plant und kalkuliert, vermeidet spätere Engpässe. mehr
Ein Immobilienkauf ist keine alltägliche Angelegenheit: Fünf Tipps, wie man Fallstricke beim Erwerb eines Eigenheims umgehen kann. mehr
Wer ein Grundstück erwirbt, kann einen rechtsgültigen Kaufvertrag nur notariell beglaubigt abschließen. Auch ein Grundbucheintrag ist obligatorisch. mehr
Baufinanzierung richtig planen. Und: Baufinanzierung mit günstigem Zinssatz - für eine Immobilienfinanzierung braucht man ein Hypothekendarlehen und ausreichend Eigenkapital.

Partner für Baufinanzierung

Baufinanzierung mit Interhyp
Baufinanzierung mit Interhyp
mehr
Unsere Experten beantworten Ihre persönlichen Fragen
weitere Fragen
Eigene Frage stellen
Sie suchen Fachleute in Ihrer Region? Sie suchen Anbieter und Händler, um sich vor Ort zu informieren?
Wo suchen Sie?

© Immowelt AG 2014   ® www.bauen.de Wissen rund ums Bauen!

Feedback abgeben