Bien-Zenker macht glücklich

Als einzigem Fertighausanbieter gelingt Bien-Zenker bei der Studie "Happy Brands" 2017 der Sprung in die Spitzengruppe der Marken, die glücklich machen
Foto: Bien-Zenker
Bien-Zenker macht Hausträume wahr und damit Baufamilien glücklich Foto: Bien-Zenker
Foto: Bien-Zenker
Bien-Zenker macht glücklich: Als einziger Fertighausanbieter wurde Bien-Zenker als "Happy Brand" ausgezeichnet Foto: Bien-Zenker

Zwar kann man Glück nicht kaufen, aber mit der richtigen Marke kann man sich als Kunde durchaus seinen persönlichen Glücksmoment schaffen. Etwa beim Hausbau mit Bien-Zenker. Als einziges Unternehmen der Fertighausbranche ist Bien-Zenker als "Happy Brand", also als Marke, die Menschen glücklich macht, aus der gleichnamigen Studie von Deutschland Test und "Focus Money" hervorgegangen ("Happy Brands" 2017, in "Focus" 11/17). Für die Studie haben die Macher mehr als 14 Millionen Online-Nennungen zu mehr als 1.500 Marken aus 87 Branchen und Produktgruppen aus dem Zeitraum von Dezember 2015 bis November 2016 ausgewertet. Anhand dieser Daten ermittelten die Studienautoren die Marken, die sich besonders gut darauf verstehen, ihren Kunden einen ganz besonderen Glücksmoment zu bescheren.

Jürgen Hauser, Geschäftsführer Bien-Zenker GmbH, Foto: Bien-Zenker
Jürgen Hauser, Geschäftsführer Vertrieb bei der Bien-Zenker GmbH Foto: Bien-Zenker

Unter den 16 in der Studie berücksichtigen Fertighausanbietern gelang einzig Bien-Zenker der Sprung ins Spitzenfeld der "Happy-Brands". "Mit jedem Haus, das wir bauen, machen wir eine Baufamilie glücklich, indem wir ihren Traum vom eigenen Haus ganz genau so verwirklichen, wie sie ihn immer geträumt haben", sagt Jürgen Hauser, Geschäftsführer bei Bien-Zenker. "Das geht nur, weil wir vom ersten Beratungsgespräch über die individuelle Planung bis hin zum Aufbau der Häuser immer die Wünsche und Vorstellungen der Bauherren vor Augen haben und unser bestmögliches tun, diese in perfekter Qualität umzusetzen."

29-03-2017Bien-Zenker

Über Bien-Zenker

Bien-Zenker GmbH zählt zu den größten Fertighausherstellern in Europa. Das Unternehmen kann mit rund 80.000 gebauten Häusern und einer 110-jährigen Unternehmensgeschichte auf eine breite Erfahrung im Holzfertighausbau zurückgreifen. Das mittelständische Hausbauunternehmen beschäftigt über 550 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 144 Millionen Euro. Bien-Zenker ist mit eigenen Vertriebsstützpunkten in ganz Deutschland sowie in der Schweiz und den Beneluxländern vertreten. Die Häuser von Bien-Zenker bieten eine technisch größtmögliche Energieeffizienz. Die individuell gestaltbaren Häuser werden in unterschiedlichen Baustilen gefertigt, die auf die mittleren bis gehobenen Preisklassen ausgerichtet sind. Alle Häuser der Marke werden im eigenen Hausbauwerk im hessischen Schlüchtern gefertigt. Sie unterliegen den hohen Qualitätsanforderungen der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.