Fassadenvarianten - Alles über Kosten, Aufbau und Funktion der Fassade in allen Varianten

Fassadenvarianten, Holz, Putz, modernes Haus, Foto: photovideostock / iStock
Die Fassade eines Hauses lässt sich vielfältig gestalten. Das Erdgeschoss ist hier verputzt, im Obergeschoss mit Holz verkleidet. Foto: photovideostock / iStock

Holz, Klinker, Putz – es gibt unzählige Möglichkeiten der Fassadengestaltung. Doch die Fassade spielt nicht nur eine optische Rolle – sie ist auch entscheidend für den Schutz der Bausubstanz und die Wärmedämmung des gesamten Gebäudes.

Neben Klinker, Vormauerziegel, Kalksandstein, Faserzement, Putz, Holz und vielen weiteren Gestaltungsmöglichkeiten setzen viele Bauherren auch auf alternative Fassadenverkleidungen – das können beispielsweise vorgehängte und hinterlüftete Fassaden sein. Bei diesen Fassadenvarianten bleibt zwischen der Bausubstanz und der eigentlichen Dämmung ein Spalt frei, in dem Luft zirkulieren kann und Wasserdampf abtransportiert wird. Selbst Solarmodule können inzwischen an der Fassade verbaut werden. Auf bauen.de erhalten Bauherren wichtige Informationen über verschiedene Fassadenvarianten und Möglichkeiten der Gestaltung.

Alle Artikel zum Thema Fassadenvarianten

Anzeige