Große Ziele nach erfolgreichem Start: Living Haus, die neue Ausbauhaus-Marke von Bien-Zenker

Living Haus, die neue Ausbauhaus-Marke des Bien-Zenker Konzerns, hat mit einem überaus erfolgreichen Start alle Erwartungen übertroffen. Und auch für 2016 hat das Unternehmen große Ziele.

„Von der Gründung im April 2015 bis Jahresende haben wir knapp 200 Living-Häuser verkauft“, erklärt Geschäftsführer Jürgen Hauser. „Diesen außerordentlichen Erfolg unserer neuen Marke verstehen wir als Bestätigung unserer Strategie. Mit dem sicheren Living Haus Ausbauhaus-Konzept erfüllen wir die Wünsche junger Bauherren: Sie bekommen für ihr Geld Spitzenqualität, moderne Architektur, eine riesige Auswahl an Grundrissvarianten und einen engagierten Service.“ In den ersten neun Monaten konnte Living Haus so seine Verkäufe von Monat zu Monat steigern. Entsprechend zuversichtlich äußert sich Vertriebsleiter Stephan Rink: „Wir werden dieses kontinuierliche Wachstum fortführen und in diesem Jahr den Absatz auf gut 400 verkaufte Living-Häuser mehr als verdoppeln. Allein im März haben uns bereits über 40 Bauherren ihr Vertrauen geschenkt. Deshalb sind wir sicher, dass wir dieses ehrgeizige Ziel erreichen werden. Erst recht, mit dem geplanten, weiteren Ausbau unseres Musterhausnetzes.“

Was macht das Living Haus Ausbauhaus Konzept so besonders?

Foto: Living Haus
Das Aktionshaus Sunshine 143 vereint attraktive Architektur, ausgezeichnete Qualität und moderne Technologien zu einem hervorragenden Wohnkonzept. Foto: Living Haus
Foto: Living Haus
Das großzügige und elegante Aktionshaus Sunshine 165 ermöglicht mit vielen cleveren Detaillösungen eine ganz individuelle architektonische Gestaltung. Foto: Living Haus

Living Häuser werden genau wie die Häuser der traditionsreichen Schwestermarke Bien-Zenker im konzerneigenen Werk im osthessischen Schlüchtern gefertigt und vor Ort von erfahrenen und eingespielten Teams aufgebaut. Die bis ins Detail pfiffige Architektur und die Vielzahl an durchdachten Grundrissvarianten tragen außerdem zum Erfolg von Living Haus bei.

Infografik: Living Haus

Beispiellos ist der Rund-um-Service, den Living Haus seinen Bauherren bietet. Dieser reicht von der Beratung und Unterstützung in allen Bereichen des gesamten Bauvorhabens – vom Grundstückskauf über Finanzierung bis hin zu einer 24/7 Hotline. „Beim Service für den Ausbau in Eigeninitiative setzen wir für unsere Baufamilien neue Maßstäbe“, ist Marketingleiter Sven Keller stolz.

Einzigartig ist zum Beispiel die Kooperation mit OBI: Hier finden Living Haus Bauherren mit Unterstützung der OBI-Fachberater eine zum eigenen Haus und zum eigenen Geschmack passende Wunschausstattung. Eine individuell zu jedem Living Haus erstellte Materialliste erleichtert den Bauherren die Orientierung und der optionale OBI-Warengutschein die Abrechnung. Selbstverständlich können die Ausbaumaterialien aber auch bei anderen Anbietern erworben werden.

Foto: Living Haus
DIY-Coaching: Auf Wunsch zeigt ein erfahrener Coach den Living Haus Bauherren alles, was sie für den Innenausbau wissen müssen. Foto: Living Haus

Eine weitere Besonderheit des Living Haus Ausbauhaus-Konzeptes ist die Zusammenarbeit mit der DIY Academy. „Auch wenn unsere Bauherren natürlich wissen, an welcher Stelle des Ausbaus sie sich individuell einbringen wollen, war uns klar, dass sich viele ein Profi-Coaching gerade für Arbeiten wie das Verlegen von Fußbodenbelägen oder das Anbringen von Sanitärobjekten wünschen“, sagt Keller. Mit dem Partner DIY Academy und deren Fachtrainern kann Living Haus diesen Service flächendeckend anbieten. „Wir freuen uns über den großen Erfolg dieses Angebots, denn das ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Abrundung unseres Ausbauhaus-Konzeptes und wir steigern damit auch die Kundenzufriedenheit weiter“, freut sich Keller.

23-05-2016Living Haus

Über Living Haus

Viva la Zuhause! Weil Zuhause mehr ist als vier Wände und ein Dach, bietet der hessische Ausbauhausspezialist Living Haus seinen Baufamilien mehr. Mit einem in der Branche beispiellosen Servicepaket bis hin zur praktischen Unterstützung beim Ausbau gibt Living Haus seinen Baufamilien die Sicherheit, dass ihr Hausbau zweifelsfrei gelingt. Dafür hat Living Haus ein Netz aus Experten aufgespannt – angefangen von der Hausberatung über die Finanzierungsberatung, Hilfe bei der Grundstückssuche bis hin zu einzigartigen Angeboten wie dem Ausbau-Materialgutschein von OBI und dem Profi-Ausbau-Coaching im eigenen Haus durch die DIY Academy. Mit der großen Auswahl aus Hunderten von vorgedachten und vielfältig anpassbaren Hausvarianten und Grundrissen verwirklichen Baufamilien mit Living Haus ihre Vorstellungen von ihrem neuen Zuhause. Dabei bauen sie auf Qualität made in Germany, denn alle Living Häuser werden ausschließlich im Hausbauwerk in Hessen gefertigt.
Living Haus, mit Sitz in Schlüchtern, ist mit rund 20 Musterhäusern und Vertriebsbüros in ganz Deutschland vertreten.

Mehr Informationen: livinghaus.de