Living Haus kooperiert jetzt mit Twercs von Vorwerk!

Jede Living Haus Baufamilie erhält ab sofort als Dankeschön für ihr Vertrauen einen Twercs Akku-Ladekoffer von Vorwerk zum neuen Eigenheim
Foto: Vorwerk
Vier praktische Akku-Werkzeuge in einem schicken Ladekoffer. Foto: Vorwerk

Schlüchtern, 7. Februar 2017 +++ Living Haus, die Ausbauhaus-Marke der Bien‑Zenker Gruppe, hat das Start-Up Twercs aus dem Hause Vorwerk als neuen Partner gewonnen. Zukünftig erhalten alle Living Haus Baufamilien als Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen vor der Hausübergabe ein Set von vier praktischen Powertools der Vorwerk Marke Twercs in einem schicken Koffer, der gleichzeitig als Ladestation dient. Twercs erweitert das Markenspektrum des bekannten Familienunternehmens aus Wuppertal, zu dem unter anderem bereits die Marken Flooring, Kobold und der Bestseller Thermomix gehören. In gewohnter Manier trifft hier deutsche Wertarbeit auf ausgezeichnetes Produktdesign.

Foto: Living Haus
Bei der Innengestaltung ihres Living Hauses können Baufamilien ihre eigenen Vorstellungen ideal verwirklichen. Foto: Living Haus

Das Werkzeug-Set, bestehend aus Bohrschrauber, Stichsäge, Klebepistole und Tacker, wird in einem praktischen Koffer geliefert, der gleichzeitig als Ladestation für die Akku-Werkzeuge fungiert und dem ewigen Kabelsalat mit verschiedenen Ladegeräten ein Ende macht. Darüber hinaus beinhaltet der Koffer eine Mappe mit dem nötigen Zubehör sowie ein 150 Seiten starkes Ideenbuch mit vielen tollen DIY-Inspirationen, Aufbau-Anleitungen und Tipps.

Stephan Rink, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Living Haus, Foto: Living Haus
Stephan Rink, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Living Haus. Foto: Living Haus

„Mit dem Twercs Kofferset bieten wir unseren Baufamilien einen echten Mehrwert, denn mit diesen tollen Werkzeugen können sie direkt loslegen und ihre individuellen Wohnträume noch einfacher und kreativer umsetzen“, freut sich Stephan Rink, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Living Haus. Tobias Arnold, Director Business Development bei Twercs, ergänzt, „die Kunden von Living Haus bekommen mit Twercs alles an die Hand, was sie zum Einrichten und Dekorieren ihres neuen Eigenheims benötigen: unseren Koffer mit den vier praktischen und zuverlässigen Powertools, eine große Auswahl an Kreativ-Kits zum Selberbauen und Einrichten und viele tolle DIY-Ideen. Sprich, eine zusammenhängende kreative Erlebniswelt, die fast keine Wünsche offenlässt.“

Foto. Vorwerk
Die Twercs Kreativ-Kits bieten Anregung und Anleitung zum Selbermachen. Foto. Vorwerk

Mit den Akku-Werkzeugen von Twercs können die Nutzer spielend leicht durch Fliesen bohren, im Handumdrehen ein Regal aufbauen oder mit Präzision das Frühbeet für den Garten zurechtsägen. Und falls die Einrichtung im neuen Living Haus noch nicht komplett ist, können DIY-Fans mit Twercs auch kleine Möbel selber bauen. Twercs bietet hierfür mehr als 80 Kreativ-Kits zum Wohnen, für den Garten, für Kinder, als Outdoor-Spaß und sogar für Tiere an.

Foto: Vorwerk
Tobias Arnold, Director Business Development bei Twercs. Foto: Vorwerk

„Diese Kooperation mit Vorwerk ist ein echter Gewinn für uns und für unsere Bauherren“, sagt Rink. „Living Haus Baufamilien haben Spaß am Selbermachen, wollen ihre Kreativität ausleben und ihre eigenen Vorstellungen verwirklichen. Das können wir nun dank Vorwerk noch besser unterstützen.“ „Bei einem Ausbauhaus haben Bauherren noch viel mehr Möglichkeiten, ihre eigenen Akzente zu setzen, als in einem schlüsselfertigen Haus“, sagt Arnold. „Und mit den schnurlosen Powertools von Vorwerk gelingt ihnen das jetzt noch einfacher. Denn die Produkte von Vorwerk sind bekannt für ihre hohe Qualität und Langlebigkeit, genauso wie die Häuser von Living Haus.“

07-02-2017Living Haus

Über Living Haus

Viva la Zuhause! Weil Zuhause mehr ist als vier Wände und ein Dach, bietet der hessische Ausbauhausspezialist Living Haus seinen Baufamilien mehr. Mit einem in der Branche beispiellosen Servicepaket bis hin zur praktischen Unterstützung beim Ausbau gibt Living Haus seinen Baufamilien die Sicherheit, dass ihr Hausbau zweifelsfrei gelingt. Dafür hat Living Haus ein Netz aus Experten aufgespannt – angefangen von der Hausberatung über die Finanzierungsberatung, Hilfe bei der Grundstückssuche bis hin zu einzigartigen Angeboten wie dem Ausbau-Materialgutschein von OBI und dem Profi-Ausbau-Coaching im eigenen Haus durch die DIY Academy. Mit der großen Auswahl aus Hunderten von vorgedachten und vielfältig anpassbaren Hausvarianten und Grundrissen verwirklichen Baufamilien mit Living Haus ihre Vorstellungen von ihrem neuen Zuhause. Dabei bauen sie auf Qualität made in Germany, denn alle Living Häuser werden ausschließlich im Hausbauwerk in Hessen gefertigt.
Living Haus, mit Sitz in Schlüchtern, ist mit rund 20 Musterhäusern und Vertriebsbüros in ganz Deutschland vertreten.

Mehr Informationen: livinghaus.de